Freitag, 24.11.2017 04:34 Uhr

Münchner Medientage 2017: VR, KI, 5G und Blockchain

Verantwortlicher Autor: Gerhard Bachleitner München, 02.11.2017, 22:18 Uhr
Kommentar: +++ Internet und Technik +++ Bericht 4032x gelesen
Schaukel in der
Schaukel in der "Immersive Media Area" für einen virtuellen Flug mit dem Gleitschirm  Bild: Medientage München

München [ENA] Die 31. Münchner Medientage präsentierten sich unter neuer Leitung in neuer Optik und mit aktualisierten Schwerpunkten. Das Thema Virtuelle Realität ist weiter gewachsen und wurde nun in einer "Immersive Media Area" und einem "Immersive Media Day" ausgestellt.   [Mehr...]

Einladung: Mehr Management Attention

Verantwortlicher Autor: Nina Richard Dortmund, 23.11.2017, 10:58 Uhr

Dortmund [ENA] Kliniken, die nicht unter die Anforderungen nach KRITIS fallen, können auf den ersten Blick aufatmen - da Sie diesbezüglich keine gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen haben. Das mindert allerdings nicht die Herausforderungen, die die Digitalisierung für Ihren Bereich mit sich bringt. Im Best-Case steht Ihnen ein ausreichendes Budget und die notwendige Management Attention zur Verfügung.   [Mehr...]

Raumwelten 2017

Verantwortlicher Autor: LX.And.Er Stuttgart/Ludwigsburg, 14.11.2017, 13:09 Uhr

Stuttgart/Ludwigsburg [ENA] Von interaktiven Skulpturen über anpassungsfähige Container bis zu einer Glasfaser-Installation: Die Projekte für „Ludwigswelten – Wettbewerb für Szenografie im öffentlichen Raum“ sind nominiert! Raumwelten – die Plattform für Szenografie, Architektur und Medien hat erstmals mit der Stadt Ludwigsburg den neu initiierten, jährlichen Wettbewerb „Ludwigswelten“ abgeschlossen.   [Mehr...]

02.11.2017 21:24 Uhr Münchner Medientage 2017: Media - Trust - Machines
Info.